Junioren-Clubmeisterschaften

Am Samstag 15. September wurden die Junioren-Clubmeister des TCBB gekürt. In drei Kategorien spielten die Knaben und die Mädchen in gemischten Kategorien um die Titel. Bei den Jüngsten (Kategorie U10) setzte sich Nicklas Bolte im Finale gegen Riana Gibel durch. Platz drei sicherte sich Remo Schöb. In der Kategorie U12 gewann Linda Barberi dank Siegen gegen Selina Bösch im Halbfinale (6:4, 6:4) und Kevin Faust im Finale (6:4, 6:1). Ramon Giovannini war bei den Ältesten (U16) am stärksten. Er gewann sein Finale gegen Bryan Blöchlinger klar mit 6:1, 6:0. Stefanie Schöb sicherte sich in einem spannenden kleinen Finale über drei Sätze gegen Thomas Obrecht den dritten Platz.

Tolle Atmosphäre

Die diesjährige Junioren-Clubmeisterschaft war ein super Anlass. Neben den Spielen auf dem Tennisplatz gab es verschiedene Posten, bei denen die Junioren aber auch ihre Eltern ihr Können und Wissen Rund um den Tennissport testen konnten. In einer lockeren Atmosphäre genossen auch die Erwachsenen bei einer feinen Wurst von den Grillmeistern Werner und Walti sichtlich die spannenden Spiele ihrer Jünglinge. Ein grosses Dankeschön geht an die Organisatoren Patrick Schöb und Andy Müller sowie an die Preissponsoren Sportkeller Wil und Cinewil.